Mobilitätsstrategie Duisburg 2027 Bearbeitungszeit: 2009 / 2010 Auftraggeber: Stadt Duisburg, Stadtplanungsamt Arbeitsgemeinschaft: BU Wuppertal, Prof. Felix Huber Als Grundlage für die Aktualisierung des Flächennutzungsplans entwickelte orange edge die Mobilitätsstrategie Duisburg 2027. Als informelles Planungsinstrument bildet sie die Grundlage für die langfristige Verkehrs- und Stadtentwicklungspolitik der Stadt Duisburg. In einer integrierten Betrachtungsweise definiert sie, welche Verkehrs- und Siedlungsstrukturen zusammen mit flankierenden verkehrspolitischen Maßnahmen den bestmöglichen Rahmen für die Entwicklung einer nachhaltigen, gleichzeitig effizienten und benutzerfreundlichen sowie finanzierbaren Mobilität in Duisburg bieten.