Verkehrskonzept Columbus Quartier, Mannheim.   Bearbeitungszeit: 2015, laufend Auftraggeber: MWS Projektentwicklungsgesellschaft. In Zusammenarbeit mit ARGUS, Hamburg Das Columbus Quartier bildet die Nahtstelle zwischen den derzeit größten Entwicklungsgebieten der Stadt Mannheim. Im Süden liegt der zukünftige neue Stadteingang Mannheims, im Norden grenzen die zukünftigen Wohngebiete der Konversionsfläche Benajmin Franklin an. Die verkehrliche Anbindung des Columbus Quartier muss sich diesen Entwicklungen anpassen. In Abstimmung zum Verkehrskonzept für die B38 entwickelt orange edge Varianten für ein städtebaulich integriertes Verkehrskonzept.