orange edge

Stadtplanung + Mobilitätsforschung

Projektlaufzeit

Fachkonferenz „Wohnstadt Hamburg 2030“

 

In der Stadt Hamburg müssen bis 2030 voraussichtlich 100.000 neue Wohnungen gebaut werden. Wie diese Entwicklung gefördert und gestaltet werden kann, ohne die Lebensqualität in der Hansestadt zu gefährden, wurde auf der Fachkonferenz „Wohnstadt Hamburg 2030“ mit rund 100 Experten diskutiert.

 

Im Rahmen der Veranstaltung moderierte Dr. Stefanie Bremer das Panel „Stromaufwärts an Elbe und Bille – Von der Idee zur Wohnung“, u.a. mit Falko Droßmann, Bezirksamtsleiter Hamburg-Mitte, Dr. Thomas Krebs, Vorstand und Geschäftsführer der SAGA GWG, und Prof. Dr. Michael Mönninger, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig.

 

 

 

> Dokumentation

 

 

 

Moderation

Team

Dr. Stefanie Bremer

 

Auftraggeber

Herausforderungen

2016

Freie und Hansestadt Hamburg