orange edge

Stadtplanung + Mobilitätsforschung

Projektlaufzeit

 

Parklets Mannheim/Fressgasse

 

Der Straßenquerschnitt der Fressgasse in der Mannheimer Innenstadt ist für heutige Verhältnisse knapp bemessen. Es kommt zu Nutzungskonflikten zwischen Auto-, Rad-, Anliefer- und Fußverkehr, was die urbane Rolle der Straße schwächt. Die Aufenthaltsqualität für Kund/-innen, Besucher/-innen und Bewohner/-innen ist stark eingeschränkt.

 

Im Rahmen einer Voruntersuchung wurde dargestellt, durch welche temporären oder dauerhaften Umbaumaßnahmen  die Aufenthaltsfunktion der Straße verbessert und damit die Rolle der Straße als innerstädtische Wohn- und Geschäftsstraße gestärkt werden kann.

 

Die Ergebnisse sind für die Stadt Mannheim Grundlage für die Initiierung eines gemeinsam mit den Anliegern durchzuführenden Umsetzungsprozesses.

Herausforderungen

Team/Kooperation

2016

Stadt Mannheim

Realexperiment im öffentlichen Raum

Dr. Stefanie Bremer

Jonas Becker

Antonio Gioia

 

Auftraggeber