orange edge

Stadtplanung + Mobilitätsforschung

Projektlaufzeit

Schülerradverkehr eine aktivierende Befragung

 

Was muss man tun, damit Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zur Schule häufiger mit dem Fahrrad fahren? Diese Frage lässt sich in einem Fragebogen nicht so einfach abfragen. Da rationale und irrationale Gründe die Verkehrsmittelwahl beeinflussen, ist bei der Befragung ein Mix aus offenen und geschlossenen Fragen nötig. Es müssen empirische und narrative Befragungsmethoden kombiniert werden.

 

Für die Stadt Arnsberg führten wir mit einem direkten Befragungsformat eine Vollerhebung an zwei Schulstandorten durch, um die Zielgruppen der Lehrer/-innen, Schüler/-innen und Eltern direkt und gebündelt zu erreichen. Die Ergebnisse wurden anschaulich visualisiert sowieGIS-basiert ausgewertet und flossen so in die weitere Radwegeplanung der Stadt ein.

 

Herausforderungen

Team/Kooperation

2015

Stadt Arnsberg

Befragung von Jugendlichen

Dr. Stefanie Bremer

Philipp Wetzel

Aleksandra Kudriashova

Arne Stricker

 

Auftraggeber