orange edge

Stadtplanung + Mobilitätsforschung

Projektlaufzeit

Ort/Auftraggeber

Herausforderungen

Team

2014/2015

Stadtwerke Osnabrück, Stadt Osnabrück

Vorstudie zur städtebaulichen Einbindung einer Mobilitätsstation

Dr. Stefanie Bremer

Philipp Wetzel

Yan Gao

 

Mobilpunkt Arndplatz Osnabrück

 

Im Rahmen des EU-Forschungsprojektes „Nodes“ entwickelte orange edge für die Stadtwerke Osnabrück Entwurfsprinzipien für Mobilpunkte. Sie machen deutlich, wie multimodale Bewegungsabläufe an einer Station strukturiert und optimiert werden müssen, um einen hohen Nutzungskomfort, z.B. im Umsteigevorgang zwischen ÖV und Rad, zu erzeugen. Ebenso wird gezeigt, wie die neuen Angebote im Stadtraum gut sichtbar werden und ihn gleichzeitig gestalterisch und funktional aufwerten. Flow Design (eine Gestaltung, die verkehrliche Aspekte unterstützt) und Urban Design (Gestaltung im Stadtraum) wurden dabei miteinander verbunden.

 

Die Prinzipen wurden beispielhaft auf den Arndtplatz übertragen. In einem Vorentwurf wird dargestellt, mit welchen Ausstattungselementen und in welchen Stufen der Platz zu einer mittelgroßen Mobilitätsstation weiterentwickelt werden kann. Die Bewegungsmuster und Nutzungsintensitäten des Platzes wurden in Filmanimationen visualisiert. Das Konzept diente als Grundlage für einen Gestaltungswettbewerb, der 2016 erfolgreich durchgeführt wurde.