orange edge

Stadtplanung + Mobilitätsforschung

Projektlaufzeit

Blue Franklin/Mobilitätsstation

 

Als eines der großen Konversionsprojekte von Militärflächen in Mannheim plant die Projektentwicklungsgesellschaft MWSP, das ehemalige Benjamin-Franklin-Village in ein urbanes, emissionsarmes und zukunftsorientiertes Quartier zu entwickeln. Im Zeichen der Strategie blue_ village_franklin soll ein Quartier entstehen, das auf innovative und technologieunterstützte Entwicklungen setzt, um die Mobilität der Bewohnerinnen und Bewohner zukünftig sicherzustellen. Hierfür wurden im Rahmenplan des zukünftigen Franklin-Quartiers die Grundzüge formuliert und Mobilitätsstationen angedacht.

orange edge entwickelt in Zusammenarbeit mit MWSP, Emm! mobility solutions und den Akteuren stadtmobil, Bombardier/Primove und weiteren Mobilitätsanbietern ein schlüssiges und umsetzungsfähiges Mobilitätskonzept für die Mobilitätsstationen am Platz der Freundschaft (XL) und an der Washington Street (S). Es ist als Road Map ausgearbeitet worden, in dem die Anforderungen und Rahmenbedingungen für die Herstellung der Mobilitätsstation herausgearbeitet und die notwendigen Arbeitsschritte der beteiligten Akteure für diese neue Infrastruktur systematisch abgebildet werden. Auf dieser Grundlage ist es dem Auftraggeber nun möglich, die Mobilitätsstationen im angestrebten Zeitrahmen umzusetzen.

 

Ort/Auftraggeber

Herausforderungen

Team/Kooperation

20142015

Mannheim/Regionalverband Ruhrgebiet

MWSP Mannheim

Koordination der unterschiedlichen Akteure

Phillipp Wetzel

Dr. Stefanie Bremer

Jonas Becker